Bewilligung für Multifunktionsplatz

Die DJK-Vorstandsmitglieder Birgit Pfaffel, Willi Wenzl und Helga Liepold (v. l.)

Im August hat die DJK Dollnstein e. V. den Zuwendungsbescheid für ihr LEADER-Projekt "Multifunktionsplatz Dollnstein" erhalten.

Das Projekt fußt auf komplett ehrenamtlicher Basis. Der Sportverein plant die Umgestaltung eines seit Jahren brachliegenden Tennisplatzes zum ganzjährig nutzbaren und öffentlich zugänglichen Multifunktionsplatz.

Es ist das erste LEADER-Projekt der LAG Altmühl-Donau mit einem Verein als Projektträger. Die Förderung beläuft sich auf nicht einmal 6.000 Euro. Damit ist der Multifunktionsplatz auch eindeutig eines der kleineren Projekte.

Loading...