Unterstützung Bürgerengagement startet ab sofort

v. l.: Robert Husterer, Lena Deffner, Andreas Birzer, Bernhard Sammiller

Neuheit bei LEADER: Erstmalig können in der Förderperiode 2014-2020 auch Einzelmaßnahmen unterhalb der Bagatellgrenze von 3000 Euro finanziell unterstützt werden. Möglich ist das mit dem Kleinprojektefonds „Unterstützung Bürgerengagement“, für den die LAG Altmühl-Donau nun die Zustimmung zum vorzeitigen Maßnahmenbeginn erhalten hat.

Das Projekt ermöglicht eine Wertschätzung des ehrenamtlichen Engagements in der Region und kann dazu dienen, LEADER bekannter zu machen. Gruppierungen, die normalerweise aufgrund des geringen Umfangs ihres Einzelvorhabens von einer Förderung ausgeschlossen wären, profitieren damit vom Fördergeld. LEADER kann so auf eine viel breitere Basis gestellt werden.

Alle relevanten Informationen zum Projekt finden Sie unter LEADER - Unterstützung Bürgerengagement.

Loading...