Hintergrund

Bei der Erstellung der Lokalen Entwicklungsstrategie (LES) im Jahr 2014 hat sich im Rahmen einiger Workshops herauskristallisiert, dass zahlreiche (kulturelle) Veranstaltungen innerhalb des LAG-Gebiets gar nicht oder wenig bekannt sind, was u.a. auf die große Ausdehnung der Region und die Zweiteilung bezüglich der Verteilung der Tageszeitung zurückzuführen ist. Um den Informationsfluss zwischen den Kommunen zu verbessern, entstand die Idee eines sogenannten Kulturkalenders, der schließlich auch als Startprojekt in der LES formuliert wurde.

Im Laufe der Zeit kam die Idee auf, neben Veranstaltungen auch Veranstaltungsorte und Kulturschaffende zu präsentieren, also eine Art Kulturportal zu schaffen. Das Kulturportal soll dazu beitragen, dass eine stärkere Vernetzung der Kommunen untereinander stattfindet und diese ein Stückchen mehr zusammenwachsen. Das Bewusstsein für die Region und all ihre besonderen Feste, Orte, Musikgruppen etc. soll durch das Kulturportal gestärkt werden.

Kulturschaffende können sich unter dem unten stehenden Teaser sogar selbst in die Datenbank eintragen.

Loading...