Geo-Radweg

Projekttitel: Geo-Radweg Naturpark Altmühltal
Projektträger: Landkreis Eichstätt
Projektpartner: Tourismusverband NPA
LAGs:

LAG Altmühl-Jura e. V. (federführend)
LAG Altmühlfranken e. V.
LAG Altmühl-Donau e. V.
LAG Landkreis Kelheim e. V.
LAG Monheimer Alb-AltmühlJura e. V.

Status: im Lenkungsausschuss beschlossen
Gesamtkosten / Förderfähige Kosten: 91.562,17 € / 76.943,00 €
LEADER-Förderung: 46.165,80 € (9.233,16 € pro LAG)
Projektkurzbeschreibung: 

Der Naturpark Altmühltal liegt in einem erdgeschichtlich hochinteressanten Gebiet und verfügt über ein großes geotouristisches Potenzial. Dieses Potenzial im Angebotsspektrum der Ferienregion Naturpark Altmühltal soll stärker genutzt und noch mehr als Alleinstellungsmerkmal herausgearbeitet werden. Eine Maßnahme stellt der geplante Geo-Radweg dar.

Weitestgehend auf bestehenden Radwegen soll der Geo-Radweg als Streckenradweg auf insgesamt ca. 317 km Länge vorbei an geotouristisch interessanten Points of Interest (POIs) den Naturpark Altmühltal durchqueren. Die Route führt von Nördlingen kommend nach Kelheim und damit durch die Landkreise Donau-Ries, Weißenburg-Gunzenhausen, Eichstätt und Kelheim. Beschilderung, diverse Marketingmaßnahmen sowie Infotafeln sind Bestandteil des Kooperationsprojekts.

Loading...