Skaterplatz Dollnstein

Projekttitel: Skaterplatz Dollnstein
Projektträger: Markt Dollnstein
Status: abgeschlossen
Gesamtkosten / Förderfähige Kosten: 45.815,00 € / 38.500,00 € 
LEADER-Förderung: 19.250,00 € 
Projektkurzbeschreibung: 

Die Marktgemeinde Dollnstein hat auf Initiative jugendlicher Mitbürger einen Skaterplatz eingerichtet. Bis zur Fertigstellung gab es im Ort nur wenige Freizeitangebote und Entfaltungsmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren. Im Besonderen dient der Skaterplatz auch dazu, die internationalen Mitbürger (hoher Anteil Geflüchteter in Dollnstein) anzusprechen, um so weitere Verbindungen zu schaffen und die Integration zu unterstützen. Es sollen auch Aktionen und Kurse angeboten werden, um die Jugendlichen entsprechend zu schulen und zu fördern.

Das Areal befindet sich im Außenbereich in unmittelbarer Nähe zum Sportgelände mit Fußball-, Tennis- und Multifunktionsplatz. Die Lage des Platzes ermöglicht eine ungestörte Betätigung. Das Gelände wurde ausgebaut, mit einem speziellen Belag versehen und mit verschiedenen Geräten ausgestattet.

Mit der Einrichtung der Skateranlage wurde ein attraktiver Treffpunkt geschaffen und das Freizeitangebot aufgewertet. Durch die Möglichkeit der sportlichen Betätigung werden Gesundheit und Bewegung der Bevölkerung gefördert. Der Ort erfährt durch das neue Angebot eine Attraktivitätssteigerung.

Im Frühjahr 2020 neu eröffnet - der Skaterplatz in Dollnstein
Loading...