Innerörtlicher Treffpunkt in Wellheim bewilligt

Robert Husterer und Susanne Unger bei der Übergabe des Zuwendungsbescheides für das Teilprojekt "Innerörtlicher Treffpunkt Schutterwiese Wellheim" aus dem Kooperationsprojekt "Wassererlebnis Altmühltal - Phase II"

Mittwoch, 11. Mai 2022

Anfang Mai erhielt der Markt Wellheim den Zuwendungsbescheid für das Projekt „Innerörtlicher Treffpunkt Schutterwiese Wellheim“ vom AELF Ingolstadt-Pfaffenhofen a.d.Ilm in Höhe von rund 188.000 Euro. 

Damit kann nun endlich der Startschuss für den geplanten Ausbau des Freizeit- und Erholungsangebots fallen und dem Wunsch der Bevölkerung nach einem Ort der Begegnung in der Ortsmitte von Wellheim nachgekommen werden. Geplant sind die Neugestaltung des Umfeldes der Schutterwiese, die Schaffung von Fußwegeverbindungen, die Einrichtung eines Multifunktionsplatzes sowie einer Stock- und Bocciabahn. Integriert in das Kooperationsprojekt „Wassererlebnis Altmühltal“ wird zudem das Thema Wasser und dessen Ökologie mitgedacht und die Bewusstseinsbildung gestärkt. Verschiedene Sitz- und Spielmöglichkeiten an der umgestalteten und renaturierten Schutter bieten zukünftig Aufenthalts- und Erholungsmöglichkeiten.

Somit wird ein vielfältiger Treffpunkt für alle Altergruppen sowie ein attraktiver touristischer Anziehungspunkt im Naturpark Altmühltal im Sinne eines ökologische nachhaltigen Tourismus mit positiven Effekten auf die Gesundheit geschaffen. 

Loading...