Personalwechsel im LAG-Management

personalwechsel-lag-management.jpg

Die neue LAG-Managerin Susanne Unger hat zum 15. Februar 2021 ihre Stelle bei der LAG Altmühl-Donau angetreten.

Frau Unger ist 27 Jahre alt, kommt ursprünglich aus Weißenburg und wohnt mittlerweile in Ingolstadt. Sie hat Geographie in Bamberg und Innsbruck studiert, letzteres mit dem Schwerpunkt „Globaler Wandel – regionale Nachhaltigkeit“. Zuvor war Frau Unger beim Institut für Stadt- und Regionalmanagement in München angestellt und konnte dort bereits Erfahrungen im Bereich Regionalmanagement und -entwicklung sowie LEADER sammeln.

Die bisherige LAG-Managerin Lena Deffner wird im April 2021 nach über fünf Jahren Tätigkeit bei der LAG Altmühl-Donau eine neue Arbeitsstelle in ihrer mittelfränkischen Heimat aufnehmen. Bis dahin wird sie Frau Unger noch unterstützen und einarbeiten.

Das Bild zeigt den LAG-Vorsitzenden Andreas Birzer (rechts) und Frau Deffner (links) mit Frau Unger (Mitte).

Loading...