Einfach So - Unverpackt Laden Eichstätt

Projektträger: Unverpackt Eichstätt eG
Gesamtkosten:
Förderfähige Kosten:
LEADER-Förderung:
47.001,25 €
37.503,86 €
10.877,14 €
Entwicklungsziel / Handlungsziel: Entwicklungsziel 3: Orte
Stärkung und Entwicklung der Ortskerne, Funkionalität sicherstellen und Schaffung echter Lebensmittelpunkte in den Innenbereichen; voneinander profitieren durch die Nutzung von Synergien und Erfahrungsaustausch

Handlungsziel 1:
Ausbau von Aktivitäten zur Erhaltung und Nahversorgungsfunktionen in den Ortskernen und Wahrnehmung als Zentrum des öffentlichen Lebens
Weitere Ziele: EZ 1/HZ 3

In der Eichstätter Innenstadt wurde ein Ladengeschäft eröffnet, in dem Lebensmittel, Haushalts- und Drogerieartikel ohne Verpackung angeboten werden. Betrieben wird der Unverpackt Laden von einer Genossenschaft (Gründung Oktober 2019 / Eintragung Anfang 2020), die sich die Förderung eines nachhaltigen Lebensstils zum Ziel gesetzt hat. Der Unverpackt Laden ist in einem kleinen Geschäft in der Nähe des Marktplatzes mit einer Verkaufsfläche von ca. 40 m² entstanden. Das Produktsortiment wird überwiegend von Betrieben aus den umliegenden Kommunen und der Region bezogen. Die Einrichtung und Ausstattung des Ladens sind Gegenstand der LEADER-Förderung.

Die Förderung von nachhaltigem, regionalem Konsum und die Bewusstseinsbildung und Sensibilisierung dafür werden durch das Projekt vorangetrieben. Durch den Laden erfährt die Eichstätter Innenstadt eine Attraktivitätssteigerung und die örtlichen Nahversorgungsfunktionen werden ausgebaut.

Innenansicht des Unverpackt Ladens "Einfach So"unverpackt-laden-eichstaett_aussen.jpgunverpackt-laden-04.jpgunverpackt-laden-05.jpgunverpackt-laden-02.jpg
Loading...